So wie diese Schneekristalle unter dem Mikroskop schmelzen,

können auch die passiven Lügen zerfallen.

Allerdings nur dann, wenn man die psychologischen Tricks versteht,

mit denen sie erschaffen werden.

Methode A: Palü durch optische Täuschungen

Methode B: PaLü mit Hilfe von Gut-Sprech und Bös-Sprech

Methode C: PaLü der Empörung

Methode D: PaLü durch Bilder und Videos

Methode E: PaLü als Begründungen für Tabuisierungen

Methode F: PaLü als Begründungen für die "Cancel Culture" der "Erwachten"

Methode G: PaLü des Schuldkultes

Methode H: PaLü zur Heiligung des erwünschten Denkens

Methode I: PaLü mit Hilfe von Sichtblenden und Heckenschützen

Methode J: PaLü und Schwarmpsychologie im Journalismus

Methode K: Nutzung von Resonanzfrequenzen für die
Verbreitung von PaLü

Methode L: Anwendung von PaLü bei Reden, in Talkshows und in Pressekonferenzen